Die Friedenskirche

 

Der Grundstein der Friedenskirche wurde 1927 gelegt. Seit 2000 existiert auch der Seitenflügel mit neuen Gemeinderäumen und dem Wohnhaus.