Von admin, Sa., 19.12.2020 - 13:43
Leider ist zurzeit sehr vieles nicht so, wie wir es gerne hätten. Die Pandemielage ist dramatisch und sehr ernst. Es geht buchstäblich um Leben und Tod. Der Lockdown ist seit ein paar Tagen in Kraft und unsere ganze Gesellschaft versucht, so zu leben, dass die Infektionszahlen zurückgehen. Und wir können nur hoffen und beten, dass dies gelingt.
Von admin, Do., 17.12.2020 - 19:39

Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens und allgemeinen Kontaktbeschränkungsregelungen haben wir (der Gemeindevorstand) uns entschieden, auf Präsenz-Gottesdienste zum 4. Advent, an Heiligabend, zu Weihnachten und Neujahr zu verzichten. Wir folgen damit der Empfehlung der Superintendent*innen der Norddeutschen jährlichen Konferenz:

„Auch wenn uns als Kirchen die bisherigen Freiräume bleiben, sind wir ein Teil des Ganzen der Gesellschaft und sollten uns entsprechend dem Geist der neuen Verordnungen verhalten. […]

Von jge, Do., 18.06.2020 - 09:06

Wir als Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) und die Kommission „Bewahrung der Schöpfung“ des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg laden zum Auftakt der „Fairen Woche 2020“ am 12. September 2020, von 10-17 Uhr zu einem Tag der Schöpfung ein. Co-Gastgeber ist die Evangelisch-freikirchliche Gemeinde in der Deulstraße, in unserer direkten Nachbarschaft. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Impulsvortrag von Dr. Gregor Hagedorn (Naturkundemuseum Berlin und Mitinitiator von Scientists4Future). Im Anschluss ist Zeit für die Bearbeitung von Leitfragen in Gruppen.

Von jge, Di., 09.06.2020 - 15:21

Am 28. Juni haben wir „unseren Pastor Joachim Georg“ mit einem Gottesdienst und anschließenden kleinen Festakt verabschiedet. • In ihrem Rückblick schrieb Kristin Dauselt, Laiendelegierte: „Zwölf Jahre Gemeindeleben sind eine lange Zeit; sie ist wie im Flug vergangen. Wir erinnern uns gerne an festliche Gottesdienste, interessante Bibelgespräche und die große Bandbreite der Musik in der Gemeinde. Wir sind dankbar für alle Aktionen, die wir gemeinsam durchgeführt haben, für Wege, die wir miteinander gegangen sind.

Von jge, Di., 19.05.2020 - 16:49

In der weltweiten Evangelisch-methodistischen Kirche (United Methodist Church) ist der 24. Mai ein besonderer Tag, er wird auch „Aldersgate-Tag“ genannt. John Wesley wird nicht als Heiliger verehrt – das war er nicht – , sondern wir freuen uns darüber, dass Gott auch heute Menschen mit innerem Frieden beschenkt. • 1738 machte John Wesley eine befreiende Glaubenserfahrung; da war er 34 Jahre alt.

Von jge, Mo., 06.04.2020 - 12:36

Im März & April 2020 bestand die Möglichkeit fürs Gebet an der Birke in unserem Kirchengarten. Einige bewegende Gebete, Wünsche und Gedanken wurden an die Birke geheftet; Menschen haben sich die bunten Zettel durchgelesen. In den Gottesdiensten wurden und werden diese Gebete in die Fürbitte integriert...

Von jge, Mo., 30.03.2020 - 14:33

Einfach mal der Frau oder dem Mann an der Kasse eine Rose (oder andere Blume) schenken. Oder denen, die die Regale einräumen. Oder in der Arztpraxis, dem Baumarkt, Polizistinnen und Polizisten, denen vom Ordnungsamt usw. Als Dankeschön für den anstrengenden Job, den sie tagein, tagaus tut! Diesem Beispiel, das ich in einer Video-Konferenz der Berliner Bürgeplattformen kennen lernte, sind viele Menschen gefolgt...

Von jge, Mo., 16.03.2020 - 18:22

Wie gehen wir als Gemeinde und Kirche mit der Corona-Prophylaxe um? • Bis kurz vor Ostern fallen alle Gottesdienste, Chorproben und Gemeindeveranstaltungen erst mal aus. Das betrifft auch das Frühstück um Zehn! • Wie es in der Osterwoche weitergeht, das werden wir rechtzeitig mitteilen.

Von jge, Mi., 04.03.2020 - 15:56

Das besondere Konzert fand unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen am Sonntag, dem 15. März statt. Uns haben die Harfen- und Flötenklänge des "Duos Elysion" mit Ernesto Villalobos: Querflöte, Panflöte und Tin Whistle, sowie Jessyca Flemming an der Harfe verzaubert. Von klassischen Melodien bis Traditionals aus Peru, Irland und Bulgarien war alles dabei...