Von jge, Mo., 25.03.2019 - 12:48

Glaube und Toleranz gehören zusammen. Dazu stehen wir als Christinnen und Christen. Darum waren wir, wie schon im letzten Jahr, wieder dabei - beim Fest für Demokratie und Toleranz am Sonnabend, dem 4. Mai. Alle christlichen Kirchen aus Schöneweide (Ökumene) machen mit! Wir werden wieder auf der Bühne vertreten sein mit starker Musik des gemeinsamen Chores, mit inspirierenden Dialogen und zum Nachdenken anregenden Texten.

Von jge, Do., 24.01.2019 - 12:25

Am 27. Februar war Armin Langer in der Friedenskirche zu Gast. Er las aus seinem Buch „Ein Jude in Neukölln“ und antwortete auf Fragen rund um das jüdische Leben. Wie stark ist der Antisemitismus? Ist es als Jude leicht in Neukölln zu leben? — Der jüdische Theologe und Publizist Armin Langer beschreibt in seinem Buch „Ein Jude in Neukölln“ seinen Weg zu einem Miteinander der Religionen.

Von jge, So., 30.12.2018 - 12:54

Ins neue Jahr gehen „unter der Gnade Gottes“. Dies wünscht die Gemeinde der Friedenskirche für den Einstieg ins neue Jahr 2019. Das Lied von Manfred Siebald „Geh unter der Gnade“ hat uns im letzten Gottesdienst, am 30.12.2018, inspiriert. Wir sind buchstäblich mit diesem Lied auf den Lippen aus dem Gottesdienst gegangen. Es wird auch über dem 1. Gottesdienst im neuen Jahr, am 6. Januar 2019, stehen. Das wünschen wir Ihnen: unter der Gnade Gottes geborgen zu sein, in Gottes Frieden zu leben und ihn weiterzugeben.

Von jge, Mo., 24.12.2018 - 10:13

Wir laden herzlich ein zu den Weihnachtsgottesdiensten. Gott kann uns durch Jesus Christus so begegnen, dass wir mit Friede und Freude erfüllt werden. Eine gesegnete Weihnachtszeit wünscht die Friedenskirche.

Von jge, Fr., 09.11.2018 - 10:16

Am 9. November gedachten wir der furchtbaren Ausschreitungen gegen jüdische Mitmenschen vor 80 Jahren. In den Herrnhuter Losungen für den 9. November stand ein Liedtext aus der Feder eines jüdischen Theologen, bearbeitet von zwei Methodisten, nämlich Maimonides, Olivers und Pöll:
Gott Abrahams sei Preis, des Herrschaft ewig ist,
der schon von Anfang an ein Gott der Liebe ist.
Die Schöpfung singt von ihm: Sein Name ist ICH BIN.
Ich beuge mich vor ihm und gebe mich ihm hin.

Von jge, Do., 11.10.2018 - 11:51

Die christlichen Kirchen in Schöneweide haben sich was getraut! Im ökumenischen Gottesdienst am 14. Oktober lautet das Thema: Wie hälst du's mit den Religionen? Wir hatten Gäste aus dem Judentum und dem Islam, Armin Langer, der u.a. in Neukölln die Initiative Salaam-Schalom gegründet hat, und Murat Künar, der sich stark für ein gesellschaftliches Miteinander in Treptow-Köpenick einsetzt.

Von jge, Do., 14.06.2018 - 22:00

am 29. Juni hat 220 Menschen aus Berlin und Brandenburg begeistert. Manfred Siebald verstand es, durch seine einfühlsamen und humorvollen Liedtexte und eine Moderation, die "das Fest" als roten Faden hatte, von seinem Glauben und der Liebe Gottes so zu erzählen, dass suchende und glaubende Zuhörer vergnügt und mit guten Impulsen versehen nach Hause gingen. Der Eintritt fürs Konzert war frei, den Spendenerlös bestimmte Manfred Siebald für Humedica (humedica.org); 1.700 Euro kamen zusammen!

Von jge, Di., 12.06.2018 - 18:48

Das Bibelgespräch findet seit Juni 2018 eine halbe Stunde früher als vorher statt, nämlich um 18.00 Uhr. Die sich anschließende Chorprobe beginnt ebenfalls früher, nämlich um 19.15 Uhr. — Herzliche Einladung, an beidem teilzunehmen!

Von jge, Mi., 09.05.2018 - 11:38

Das europäische Glaubensfestival der Evangelisch-methodistischen Kirche fand vom 9.-13. Mai auf dem Dünenhof in Cuxhaven statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den USA und 26 europäischen Ländern waren mit dabei, auch einige aus Oberschöneweide. Berichte siehe: STAUNEN!

Von jge, Mi., 21.02.2018 - 17:25

Vom 2. bis 4. März ging es in der Friedenskirche LAUTSTARK zu. Zu Gast war die Band Lautstark, die tatsächlich laute und starke Musik spielt. Einige Jugendliche aus ganz Berlin haben miteinander musiziert, gesungen, an Workshops teilgenommen und intensive Gespräche um Bibel und Glauben geführt... Ja, Glaube kann auch lautstark sein...