Glaube und Toleranz

Glaube und Toleranz gehören zusammen. Davon sind wir als Christinnen und Christen überzeugt. Darum haben wir uns am Sonnabend, dem 20. Mai am Fest für Demokratie und Toleranz auf dem Michael-Brückner-Platz beteiligt. Bereits in der Vorbereitung wurde das deutlich, denn wir haben alles gemeinsam mit unseren Nachbarn, der baptistischen Gemeinde, geplant und durchgeführt. Es gab ein Café, einen Info-Stand mit Infos zu vielen Projekten; wir kamen ins Gespräch über Gott und die Welt. Die begehrtesten Aktionen waren die für Kinder wie Schminken und Luftballons… Die Darbietungen auf den Bühnen durch unsere Chöre und Solisten erfreuten sich großer Resonnanz, ebenso gab es positive Rückmeldungen auf den Dialog der beiden Pastoren, Joachim Georg und Thomas Bliese, über Grundfragen des Glaubens und der Toleranz.