Konzert für Harfe und Oboe — berührend!

Das Konzert für Harfe und Oboe am 23. April in der voll besetzten Friedenskirche war ein Hochgenuss! Die jungen Künstler Jessica Flemming, Harfe, und Mykyta Sierov, Oboe musizierten Werke von Barock bis zur keltischen Musik und von Gershwin bis Rimski-Korsakow. Das Konzert war ein Genuss; eine Teilnehmerin sagte: „Ich gehe berührt und beschwingt nach Hause.“ Außerdem gab es viel zu sehen: Frau Flemming erläuterte, wie eine Harfe funktioniert, man durfte die Harfe sogar anfassen. Ein herzliches Dankeschön an die beiden Künstler!