Neue Kirchenglieder

Im Gottesdienst Mitte Juni wurden drei neue Kirchenglieder aufgenommen. Die Evangelisch-methodistische Kirche (kurz: EmK) ist eine Freikirche. Ein Merkmal der EmK ist, dass Menschen nicht automatisch mit der Taufe Kirchenglieder werden, sondern wenn eine persönliche Glaubensüberzeugung da ist. Viele engagieren sich in der Gemeinde, aber ein verbindliches Kirchenglied zu werden — das ist ein besonderer Moment im Leben einer Christin und eines Christen! Über weitere Merkmale der EmK können Sie gerne mit Pastor Joachim Georg sprechen.