Angebote

Hier finden Sie Hinweise zu unseren aktuellen Veranstaltungen, zu denen wir Sie herzlich willkommen heißen. Für einen schnellen Überblick nutzen Sie unseren Kalender. Und wenn Sie sich ein Bild davon machen wollen, wie unser „Wochengeschäft“ in der Friedenskirche aussieht, schauen Sie sich die regelmäßigen Veranstaltungen an.

Musikgottesdienst am 2. Advent

So, 8. Dezember 2013, 09:30
Ort: 
Friedenskirche

Am 2. Advent, Sonntag, dem 8. Dezember, laden wir herzlich zum Musikgottesdienst ein. Der Chor der Friedenskirche singt einige Lieder über Maria. Um Maria mit ihrem Lobgesang geht es auch in diesem Gottesdienst, der unter dem Motto steht Gott verändert Maßstäbe. Übrigens: Joachim Georg wird in seiner Predigt u.a. auch kurz auf Nelson Mandela eingehen.

Sonntag ist Gottesdienst.Tun Sie sich was Gutes.

Das kleine Café

Mi, 4. Dezember 2013, 10:00

Am Mittwoch, dem 4. Dezember, laden wir herzlich ein zum kleinen Café. Matthias Zehrer liest Weihnachtsgeschichten bei Weihnachtsgebäck und Weihnachtspuntsch, wir singen bekannte Weihnachtslieder.

Eins der Highlights des Jahres!

Tun sie sich was Gutes.

Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

So, 24. November 2013, 09:30

Herzliche Einladung zum Sonntag, dem 24. November. Um 9.30 Uhr feiern wir einen Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag. Manche sagen auch „Totensonntag“. Das hängt damit zusammen, dass wir an diesem Sonntag derer gedenken, die im vergangenen Kirchenjahr gestorben sind. „Ewigkeitssonntag“ deswegen, weil wir als Christen glauben, dass mit dem Tod nicht alles „aus“ ist, sondern Gottes Welt auf uns wartet, eine Welt, in der es keinen Streit und keinen Schmerz und Tod mehr gibt, eben die Ewigkeit. Übrigens: Das Kirchenjahr beginnt immer am 1.

Gespräch über Glaube und Bibel

Mi, 27. November 2013, 18:30

Herzliche Einladung zum Gespräch über Glaube und Bibel am 27.11. um 18.30. Jeder ist herzlich willkommen zum Mitreden und Mitdenken. Wir beschäftigen uns mit dem Auf und Ab menschlichen Lebens am Beispiel des Josef aus dem Alten Testament. Heute geht es um alte Familiengeschichten … und wie man damit fertig wird.

Mittwoch ist Bibelabend. Tun Sie sich was Gutes.

Frühstück um Zehn

Di, 5. August 2014, 10:00
Ort: 
Gemeindesaal der Friedenskirche

Wir laden herzlich ein zum Frühstück um Zehn am 3. Dezember. Beim Frühstück um Zehn können Sie:

  • nach Herzenslust essen, sich am reichhaltigen Buffet bedienen
  • auf gute Musik hören
  • einen geistlichen Impuls aufnehmen, der weiterbringt.

Frühstück um Zehn – das besondere Frühstück.

Gottesdienst: „Wie kann man reden?“

So, 17. November 2013, 09:30

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 17. November. Was erwartet uns in diesem Gottesdienst? Ein begeisternder Chor, ein Mitmachlied mit den Kindern und Teenies, Gesang, Gebete, Stille. Und in der Predigt geht Horst Schlechte dem Thema „Wie kann man reden?“ nach. Das kann spannend werden… Parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen: Kindergottesdienst. Sonntag ist Gottesdienst. Tun Sie sich was Gutes!

Ökumenischer Friedensweg von Nieder- nach Oberschöneweide

Mi, 20. November 2013, 18:00
Ort: 
Start in der Friedenskirche Niederschöneweide (Britzer Straße)

Als Ökumene wollen wir den Buß- und Bettag – ganz im wörtlichen Sinne – „begehen“. Wie im letzten Jahr werden wir in der Evangelischen Friedenskirche Berlin-Niederschöneweide, Britzer Straße, mit Gesängen und Gebeten beginnen. Anschließend werden wir, mit Station auf dem Kaisersteg, bis zur katholischen St. Antonius-Kirche in Oberschöneweide gehen. Mittwoch, 20.11. Beginn: 18 Uhr in der Friedenskirche Niederschöneweide; Abschluss: ca. 19.30 Uhr in St. Antonius. Der Friedensweg steht unter dem Motto „Solidarisch?“

Gespräch über Glaube und Bibel

Mi, 13. November 2013, 18:30

Herzliche Einladung zum Gespräch über Glaube und Bibel am 13.11. um 18.30. Jeder ist herzlich willkommen zum Mitreden und Mitdenken. Wir beschäftigen uns mit dem Auf und Ab menschlichen Lebens am Beispiel des Josef aus dem Alten Testament. Heute geht es um alte Familiengeschichten … und wie man damit fertig wird.

Mittwoch ist Bibelabend. Tun Sie sich was Gutes.

Seiten

RSS - Angebote abonnieren